Stadtverband Essen erfolgreich gegründet

Der erste außerordentliche Parteitag in Essen wurde am 04.02.2018 im Berufsförderungszentrum (BFZ) abgehalten. Die Essener Mitglieder stimmten über die Satzung für den Stadtverband ab und wählten ihren neuen Vorstand.

Zum Vorsitzenden des Stadtverbandes wurde Mehmet Tuntas gewählt.
Lena Herholz und Recep Dadas wurden als stellvertretende Vorsitzende gewählt.
Die Finanzen verwaltet nunmehr der Schatzmeister Ferdi Turan.
Der Vorstand wird vervollständigt durch die Beisitzer Nermin Akkurt, Samet Akyüz, Tolga Alkan, Bugra Pehlivan und Hakan Karaoglu.

“Um 2020 erfolgreich bei den Kommunal- und Integrationsratswahlen teilnehmen zu können, werde ich nun mit meinem Team hart arbeiten”, so der neue Vorsitzende Mehmet Tuntas in seiner Schlussrede.

Der Landesvorstand wünscht dem neuen Vorstand der Stadt Essen alles Gute und viel Erfolg bei der Verfolgung ihrer Ziele.